HomeUnternehmenKarriereTechnical ReportsReferenzen

Home> Prüfdienst > Druckgase > Mikrobiologische Beprobung

Mikrobiologische Beprobung

Bei Verwendung pharmazeutischer Druckgase als Prozessluft müssen diese die mikrobiologischen Grenzwerte der Umgebungsbedingungen / Reinheitsklassen erfüllen. Speziell bei Produktberührung gelten die Anforderungen des EG-Leitfadens.

DPhE verfügt über einen Keimsammler zur Beaufschlagung eines definierten Probenahmevolumens auf Agarplatten. Diese werden nach der Probenahme zur weiteren Behandlung und Auszählung an die Mikrobiologie weitergeleitet und anschließend bewertet.

Weitere Informationen zur Mikrobiologischen Beprobung erhalten Sie hier:
> Technical Report Nr. 8 (Dr. Katja Rosenberg, Prof. Dr. Kirstin Hebenbrock)